Projekte Afrika | WASSER FÜR WASSER (WfW)
Handwasch-Station 25 de Junho. WASSER FÜR WASSER (WfW).

WASH AN MAPUTOS SCHULEN

Dank der Verbesserung der sanitären Infrastruktur von Grundschulen in Maputo profitieren über 6’200 Schüler*innen von einem verbesserten Lernumfeld.


AUSGANGSLAGE

Die Primarschulen 25 de Junho, 10 de Janeiro und Unidade 18 liegen alle in der mosambikanischen Hauptstadt Maputo, während die Schule Inhaca Nkalane etwa eine 30-minütige Bootsfahrt von der Küste von Maputos Festland entfernt ist. Die Stadtverwaltung von Maputo (Conselho Municipalda Cidade de Maputo, kurz CMM) hat alle vier Grundschulen als vorrangig für die Verbesserung der WASH-Infrastruktur eingestuft, insbesondere für Massnahmen, die den barrierefreien und chancengerechten Zugang fördern.


Wf W Info Grafik Mosambik Karte Maputo Inhaca 2022 Schulen eingefärbt DE


WIRKUNG

Seit 2017 arbeitet WfW mit der Stadtverwaltung von Maputo und der Organisation Water & Sanitation for the Urban Poor (WSUP) zusammen, mit der Vision, die WASH-Situation (Water, Sanitation and Hygiene) an 101 Primarschulen in Maputo zu verbessern.

Bislang hat WfW umfassende Massnahmen an drei Primarschulen in strukturell vernachlässigten Quartieren Maputos umgesetzt. Eine Zusammenarbeit mit einer vierten Schule – Inhaca Nkalane – hat Ende 2021 begonnen.

1

mehr als 6'200 Kinder profitieren direkt von der verbesserten Infrastruktur


2

mehr als 100'000 Seifen wurden an Schulen verteilt


3

über 37'000 Menschen profitieren von Massnahen zur Verbesserung des Hygieneverhaltens


UMFASSENDER ANSATZ

Die Grundidee hinter der Projektarbeit von WfW an den Primarschulen in Maputo ist, dass Sanierungsmassnahmen der WASH-Infrastruktur immer mit Kampagnen zur Förderung des Hygieneverhaltens verbunden werden. Dazu werden Schulungen und Workshops für Schüler*innen zu Themen durchgeführt, welche Verhaltensänderungen fördern und soziale Fragen aufgreifen (z. B. Umgang mit Menstruationshygiene, Händewaschen mit Seife, sparsame Wassernutzung oder sexuelle und reproduktive Gesundheit).


201907 Mosambik Aeroporto B Schoolsanitation Hygieneschulung Hand Wash Training Etter Lior 23

201907 Mosambik Aeroporto B Toiletten Community Sanitation Blocks Etter Lior 02

Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, richten sich diese Kampagnen nicht nur an Schüler*innen und Lehrpersonen der Schulen, sondern auch an Anwohner*innen der umliegenden Gemeinden. WfW verfolgte einen solchen Ansatz bereits im Barrio Aeroporto B: Neben den 2’500 Schüler*innen der Primarschule Unidade 18 erhielten durch den Bau von 73 Toiletten und 3 Sanitärblöcken auch 840 Bewohner*innen Zugang zu sicheren sanitären Anlagen.


MASSNAHMEN

202104 Hand Washing Stations Junho 25 Edson Artur 20

ZUGANG ZU VERBESSERTER WASH-INFRASTRUKTUR

Die Renovierung und Vergrösserung eines Sanitärblocks und die Installation von Trinkwasserstationen ermöglichen den Schüler*innen eine sichere Lernumgebung.

Gendergerechte Toilette bei 25 de Junho. WASSER FÜR WASSER (WfW)

GENDERGERECHTE TOILETTEN

Dank geschlechtergetrennten Toiletten wird die Privatsphäre von Mädchen geschützt und sie erhalten die Möglichkeit, auch während ihrer Menstruationstage zur Schule zu gehen.

Workshop zum Unterhalt der Anlagen. WASSER FÜR WASSER (WfW)

VERBESSERTER UNTERHALT

Ergänzend zu den infrastrukturellen Verbesserungen werden Workshops durchgeführt, die den Unterhalt der Anlagen und Hygieneaktivitäten, wie regelmässiges Händewaschen mit Seife, zum Inhalt haben.

202106 10 Janeiro Etter Lior 16

VERTEILUNG VON SEIFEN

Während und nach der Umsetzungsphase wurden Seifen an die Schulen verteilt, damit garantiert werden kann, dass in den Toiletten immer Seifen vorhanden sind.

TEAM ZUR FÖRDERUNG DES HYGIENEVERHALTENS

Der Einbezug der gesamten Schule ist uns ein wichtiges Anliegen, um eine nachhaltige Verbesserung der WASH-Situation zu erreichen. Daher wurden Schüler*innen, Lehrpersonen und Mitarbeitende geschult, um den Betrieb und das Management der WASH-Infrastruktur zu unterstützen.

201907 Mosambik Aeroporto B Schoolsanitation Hygieneschulung WASH Nuclei Etter Lior 01

«Sanitation Nuclei»

Eine ausgewählte Gruppe von Kindern wird in Workshops als «Sanitation Nuclei» geschult. Sie helfen ihren Mitschüler*innen bei der Umsetzung von Hygienemassnahmen wie dem Händewaschen.


202106 10 Janeiro Etter Lior 50

WASH-Aktivist*innen

Für die Durchführung von Hygienemassnahmen und damit verbundene tägliche Aufgaben wurden an jeder Schule WASH-Aktivist*innen unter Vertrag genommen.


202106 Unidade 18 Etter Lior 02

WASH-Unterstützer*innen

Um zu gewährleisten, dass die gesamte Infrastruktur in einem einwandfreien Zustand ist und von allen Schüler*innen und Lehrpersonen genutzt werden kann, wurden WASH-Unterstützer*innen ausgebildet, die die Einrichtungen täglich verwalten und betreuen.


PRIMARSCHULE INHACA

Anfang 2021 hat die Stadtverwaltung von Maputo die Primarschule Inhaca Nkalane für die Umsetzung von Verbesserungsmassnahmen als prioritär eingestuft. Nach mehreren Gesprächen mit der Schulleitung hat WfW die Kooperation mit dieser Schule Ende 2021 aufgenommen, mit dem Ziel, die unsicheren sanitären Verhältnisse durch den Bau von neuen sanitären Anlagen für die 491 Kinder und 15 Lehrpersonen zu verbessern. Diese Aktivitäten werden durch Hygieneschulungen ergänzt, welche die Gesundheit der Kinder fördern und den Umgang mit den Anlagen gewährleisten soll.

PARTNERSCHAFTEN

Logo WSUP. WASSER FÜR WASSER (WfW).

Water & Sanitation for the Urban Poor (WSUP)

WSUP ist eine britische Multi–Sektor-Partnerschaft und in sieben afrikanischen Ländern aktiv. Das Ziel von WSUP ist es, in Zusammenarbeit mit städtischen Wasser- und Abwasserversorgern finanziell nachhaltige und zahlbare Versorgungssysteme für arme Stadtgebiete zu ermöglichen. WfW arbeitet direkt mit WSUP Mozambique zusammen. WSUP ist für das Monitoring und Controlling sowie die Konzeption der von WfW finanzierten Projekte verantwortlich.


CCM

Stadtrat von Maputo

Alle Massnahmen im Bairro Aeroporto B in Maputo werden in Zusammenarbeit mit dem Stadtrat von Maputo (Conselho Municipalda Cidade de Maputo, kurz CMM) durchgeführt. Durch die Kooperation mit der städtischen Bildungsdirektion innerhalb der CMM wird sichergestellt, dass alle Massnahmen mit der Strategie des Rates für die 101 Grundschulen in der Stadt Maputo übereinstimmen.


WEITERSTÖBERN

Maputo, Mosambik. WASSER FÜR WASSER (WfW).

MOSAMBIK

WfW setzt in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen Projekte im WASH-Bereich um.

WfW UNTERSTÜTZEN

Dsc9141

WASSERVERSORGUNG NACHHALTIG VERBESSERN

Keine Kreditkarte? WfW jetzt unkompliziert mit TWINT unterstützen.