Wälle. WASSER FÜR WASSER (WfW).

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsschluss

Der Vertragsschluss entsteht durch die Bestellung des Käufers/ der Käuferin und der entsprechenden Bestätigung durch WASSER FÜR WASSER (WfW). WfW schliesst die Kaufverträge über den Webshop ausschliesslich mit natürlichen oder juristischen Personen, deren Wohnsitz bzw. Sitz sich in der Schweiz befindet, ab. Der Käufer/ die Käuferin hat kein Rücktrittsrecht und ist vorleistungspflichtig.

Waren, Preise und Versandkosten

Der Käufer/ die Käuferin nimmt zur Kenntnis, dass der Kaufpreis der von WASSER FÜR WASSER (WfW) verkauften Ware deutlich teurer als der Warenwert ist. Der Mehrwert entspricht einer Spende. Die Ware gilt als Dankeschön für die Spende.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

Die Artikel können mit Kreditkarte oder Rechnung bezahlt werden. Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware zu begleichen.


Spendenbescheinigung

WASSER FÜR WASSER (WfW) stellt dem Käufer/ der Käuferin mit der Lieferung der Ware eine Spendenbescheinigung aus.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für das Rechtsverhältnis mit WASSER FÜR WASSER (WfW) ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Luzern.