WfW GASTRO | WASSER FÜR WASSER (WfW)
WfW GASTRO. WASSER FÜR WASSER (WfW).

WfW GASTRO

Die Frage, ob Leitungswasser in der Gastronomie verrechnet werden soll, ist Gegenstand öffentlicher Debatten. WfW gibt eine klare Antwort auf diese Frage und berücksichtigt dabei soziale, ökologische und wirtschaftliche Komponenten. Spenden aus der Gastronomie fliessen zu 100 % in die Projektarbeit Sambia und Mosambik.


KONZEPTE IN DER GASTRONOMIE

Mit WfW CLASSIC wird Leitungswasser neben Markenwasser angeboten und zu selbstbestimmten Preisen verrechnet. 100 % der Einnahmen aus dem Leitungswasserverkauf fliessen in die WfW-Projektarbeit Sambia und Mosambik. WfW GREEN-Partnerbetriebe verzichten auf Markenwasser, schenken ausschliesslich Leitungswasser aus und spenden einen fixen Anteil des Wasserumsatzes an die WfW-Projektarbeit Sambia und Mosambik.

WfW CLASSIC Partner. WASSER FÜR WASSER (WfW).

WfW CLASSIC

Gastrobetriebe bieten neben Flaschenwasser auch Leitungswasser an und spenden 100 % an die WfW-Projektarbeit Sambia...
Aufbereitungsanlage im Restaurant mit WfW GREEN. WASSER FÜR WASSER (WfW).

WfW GREEN

Gastrobetriebe setzen komplett auf Leitungswasser und spenden mindestens 10 % des Wasserumsatzes an die Projektarbe...