Projekte Afrika | WASSER FÜR WASSER (WfW)
20210319 Back to School Ceremony Hand Washing Stations Franco Ricardo 13

COVID-REAKTION AN MAPUTOS PRIMARSCHULEN

95’000 Kinder zurück im Unterricht: Dank der Umsetzung umfassender Schutzmassnahmen und dem gemeinsamen Einsatz mit lokalen Behörden und Partnerorganisationen konnten 50 Grundschulen nach der Corona-bedingten Schliessung wieder für den normalen Schulbetrieb geöffnet werden.


AUSGANGSLAGE

Auf Beschluss der Zentralregierung von Mosambik wurden die Schulen in Maputo im Sommer 2020 wegen der weitverbreiteten Covid-19-Infektionen geschlossen. Als Reaktion auf diese landesweiten Schulschliessungen bündelte WfW ihre Ressourcen mit der Stadtverwaltung von Maputo (CMM) und der Partnerorganisation Water & Sanitation for the Urban Poor (WSUP), um sich für eine rasche Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebs an 50 Grundschulen in Maputo einzusetzen. Durch unsere gemeinsamen Bemühungen konnten wir erfolgreich verhindern, dass die betroffenen Schüler*innen ein weiteres Schuljahr verpassen und die bestehenden sozialen Ungleichheiten weiter verschärft werden.

MASSNAHMEN

Die Wiedereröffnung der 50 Primarschulen war durch die Umsetzung von umfassenden Schutzmassnahmen möglich, welche eine sichere Wiederaufnahme des Unterrichts in Einklang mit allen geltenden Vorschriften gewährleisteten.

202106 Junho 25 Etter Lior 38

HÄNDEWASCH-STATIONEN

Installation von rund 470 mobilen Händewasch-Stationen in 50 Schulen in den Distrikten Nlhamankulo, KaMaxaquene und KaMubukwana.

202106 10 Janeiro Etter Lior 16

VERTEILUNG VON SEIFEN

Über 81’000 Seifen wurden an den 50 Primarschulen an Schüler*innen und Lehrpersonen sowie an Haushalte im Quartier Maoganine C verteilt.

20210319 Back to School Ceremony Hand Washing Stations Franco Ricardo 08

HYGIENESCHULUNGEN AN SCHULEN

Um das Bewusstsein für effektives Hygieneverhalten zu schärfen, wurden 25’000 Schulkinder mit Schulungen zu Hygienepraktiken und Krankheitsvorbeugung in den Klassenzimmern erreicht.

201806 Mosambik Aeroporto B Hygieneschulung Etter Lior 21

HYGIENESCHULUNGEN IM QUARTIER

U​​m die Gesundheit im Viertel Maoganine C zu fördern, haben unsere Partnerorganisationen vor Ort Aktivitäten durchgeführt, um alle 7’296 Haushalte des Quartiers zu erreichen.

201907 Mosambik Aeroporto B Schoolsanitation Hygieneschulung WASH Nuclei Etter Lior 05

VORBILDER

In 14 Fokus-Schulen wurden freiwillige Schüler*innen, die sogenannten «WASH Nuclei», ausgewählt und geschult, um als Vorbilder zu fungieren und die Umsetzung von effektiven Hygienepraktiken zu unterstützen.

202106 Unidade 18 Etter Lior 02

BETRIEB UND UNTERHALT

Durch die Ausbildung von stationären WASH-Hilfskräften in jeder der vierzehn Fokus-Schulen wurden Betrieb und Wartung der WASH-Infrastruktur gestärkt, was deren Langlebigkeit gewährleistet.

ZEREMONIE ZUR WIEDERERÖFFNUNG

WfW hat intensiv mit den lokalen Behörden und Partnerorganisationen zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Schulen unter sicheren Bedingungen wieder geöffnet werden können und die Schüler*innen kein weiteres Schuljahr verpassen. Bei der feierlichen Wiedereröffnung der Schulen weihte Edmundo Ribeiro, Stadtrat für Bildung und Sport in Maputo, die bereitgestellten Materialien ein.

20200319 Back to School Ceremony Ricardo Franco 02

Edmundo Ribeiro, Stadtrat für Bildung und Sport in Maputo, an der Eröffnungsfeier der Schulen | Ricardo Franco

Back to School Ceremony | Ricardo Franco

Einweihung der bereitgestellten Materialien | Ricardo Franco

PARTNERSCHAFTEN

CCM

Stadtrat von Maputo

Alle Massnahmen erfolgten in Zusammenarbeit mit dem Stadtrat von Maputo (Conselho Municipalda Cidade de Maputo, kurz CMM). Die Zusammenarbeit mit der städtischen Bildungsdirektion innerhalb der CMM gewährleistete die Abstimmung aller Massnahmen auf die Strategie der Stadtverwaltung für die 101 Grundschulen in Maputo.


Logo WSUP. WASSER FÜR WASSER (WfW).

Water & Sanitation for the Urban Poor (WSUP)

WSUP ist eine britische Multi–Sektor-Partnerschaft und in sieben afrikanischen Ländern aktiv. Das Ziel von WSUP ist es, in Zusammenarbeit mit städtischen Wasser- und Abwasserversorgern finanziell nachhaltige und zahlbare Versorgungssysteme für arme Stadtgebiete zu ermöglichen. WfW arbeitet direkt mit WSUP Mozambique zusammen. WSUP ist für das Monitoring und Controlling sowie die Konzeption der von WfW finanzierten Projekte verantwortlich.


WEITERSTÖBERN

Maputo, Mosambik. WASSER FÜR WASSER (WfW).

MOSAMBIK

WfW setzt in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen Projekte im WASH-Bereich um.

WfW UNTERSTÜTZEN

Dsc9141

WASSERVERSORGUNG NACHHALTIG VERBESSERN

Keine Kreditkarte? WfW jetzt unkompliziert mit TWINT unterstützen.