NEWS | WASSER FÜR WASSER (WfW)
DSC9306

Sambische Wasserreform

WfW erreicht einen weiteren Meilenstein in der wasserbezogenen Berufsbildung und wird vom sambischen Ministerium für Höhere Bildung zum festen Mitglied der Skills Advisory Group nominiert.


Eine Nachricht aus Sambia, die uns ganz besonders freut: Das sambische Ministerium für Höhere Bildung (MoHE) ernennt WfW zum Mitglied der neu formierten Skills Advisory Group. Teamkollegin Tumba Mupango vertritt WfW fortan im neu formierten Ausschuss für Wasserversorgung und sanitäre Grundversorgung mit Fokus auf Berufsbildung.

Die Gründung des Gremiums erfolgt im Rahmen der Reform des sambischen Wassersektors und dient der Koordination von Interessengruppen bestehend aus Ministerien, Ausbildungsinstitutionen, Auszubildenden sowie Arbeitgebern. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wasserentwicklung, sanitäre Versorgung und Umweltschutz, dem Ministerium für Höhere Ausbildung sowie der deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), wollen wir mit gezielten Massnahmen die Modernisierung von wasserbezogenen Berufsbildungskursen und Lehrplänen, die Ausweitung von Bildungsangeboten sowie die weitere Vernetzung von Bildungsinstitutionen im Wassersektor, erreichen.

Die Ernennung von WfW zum Mitglied der Skills Advisory Group institutionalisiert WfWs Rolle am Reformprogramm und vertieft unser langjähriges Engagement in Sambia. Was WfW 2013 mit einem Kurs für damals neun Sanitärinstallateure begann, wird zukünftig landesweit motivierten, jungen Sambier*innen die Möglichkeit geben, sich im Wassersektor aus- und weiterbilden zu lassen.

Wf W RPL Sambia 171
First plumbing class DSC1576
Letter of Ministry
DSC9306

Bilder: Oliver Mubonde & Lior Etter


WEITERSTÖBERN

Luke bei der Arbeit. WASSER FÜR WASSER (WfW).

WfW DOCUMENTARY

Der 18-minütige Film von Christian Johannes Koch porträtiert unsere Arbeit in der Schweiz und in Sambia.
Restaurant Dreierlei. WASSER FÜR WASSER (WfW).

PROJEKTARBEIT SCHWEIZ

Gemeinsam mit Partnern und durch eigene Projekte verändern wir den Umgang mit Wasser in der Schweiz.
Gemeinschaftstoilette. WASSER FÜR WASSER (WfW).

PROJEKTARBEIT AFRIKA

Mit lokalen PartnerInnen ermöglichen wir Wasserzugang und fördern die Berufsbildung sowie die Siedlungshygiene.