Wfw Bergkristall

BERGKRISTALL 2018

WfW erhält den Bergkristall für das Engagement zur Förderung des Trinkens von Leitungswasser. Dadurch werden Transporte und Abfälle durch Flaschenwasser reduziert und die Umwelt geschont.


Seit 2002 verleiht die Alpen-Initiative den "Teufelsstein" für besonders absurde Transporte. Als Gegenstück zeichnet die Alpen-Initiative seit 2017 mit dem "Bergkristall" besonders innovative Projekte aus, die auf transparente und lokale Lösungen setzen. 2018 wurde WfW als Gewinner für die Förderung des Leitungswassers in der Schweiz ausgezeichnet.

Unter anderem folgende Medien berichteten über die Übergabe von Teufelsstein und Bergkristall:

nau.ch (mit exklusivem Video-Beitrag)

Das Baublatt

20 Minuten

Blick

Tages-Anzeiger

Die NZZ Group (NZZ, Luzerner Zeitung und St. Galler Tagblatt)

Weiterstöbern