Karaffe für Schindler. WASSER FÜR WASSER (WfW).

SCHINDLER

Schindler setzt ab sofort auf Leitungswasser mit WfW und reduziert so den Plastikverbrauch.


Die Schindler Aufzüge AG verzichtet ab sofort auf Wasser in Plastikflaschen an allen Schweizer Standorten. Die umweltfreundliche Umstellung auf Leitungswasser erfolgt in Zusammenarbeit mit uns. Die ganze Medienmitteilung dazu gibt es hier.

Unter anderem folgende Medien berichteten über die neue Partnerschaft:

Luzerner Zeitung

Luzerner Rundschau

Schindler setzt mit WfW auf Leitungswasser. WASSER FÜR WASSER (WfW).

Die Geschäftsleitungen von WfW und Schindler freuen sich über die Zusammenarbeit. V.l.n.r.: Joel Dickenmann (Co-Geschäftsleiter Schweiz, WfW), Morris Etter (Co-Gründer und Vorsitz Geschäftsleitung, WfW), Patrick Hess (CEO Schindler Schweiz), Thomas Oetterli (CEO Schindler Group)Foto: Philipp Schmidli

WEITERSTÖBERN